Because You Care

CO2-Reduktion im Straßenbau

ecopals gestaltet den Straßenbau ressourcen-effizient

Wir entwickeln zukunftsfähige Lösungen für den Straßenbau. Gemeinsam mit einem Netzwerk an Partnern und Unterstützern aus Wissenschaft, Politik und der Baubranche verfolgen wir das Ziel eines ressourceneffizienten Straßenbaus. Daher haben wir mit dem Fraunhofer ICT und der Universität Kassel ein Verfahren entwickelt, um aus nicht-recycelbarem Plastik ein leistungsstarkes Asphaltadditiv herzustellen.

EcoFlakes.

Aus nicht-recycelbarem Plastik.

ecopals bietet ein CO2-reduzierendes und leistungsstarkes Asphaltadditiv. Hergestellt aus nicht-recycelbaren Plastik. Zusammen mit unseren renommierten Partnern – dem Fraunhofer ICT und der Universität Kassel –  verhelfen wir dem Straßenbau in die Zukunft und tragen zugleich zur Lösung des weltweiten Plastikproblems bei. 

Leistungsstark

EcoFlakes verbessern die Standfestigkeit, sorgen für vorteilhafte Alterungseigenschaften und lassen eine Reduktion des Materials bei gleicher Lebensdauer zu.

Kostengünstig

Durch unser dezentrales Produktionsverfahren bieten wir geringere Kosten für die Asphaltproduktion sowie eine starke Preisstabilität.

Nachhaltiger

EcoFlakes reduzieren den CO2-Fußabdruck des hergestellten Asphalts um bis zu 30%. Damit können weltweit 34 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden.

Qualtitativ

In enger Zusammenarbeit mit der Recycling-Industrie sowie unabhängigen Prüfinstituten stellen wir durch regelmäßige Materialuntersuchungen unsere Qualitätsstandards sicher.

EcoFlakes.

Aus nicht-recycelbarem Plastik.

Ecopals bietet ein CO2-reduzierendes und leistungsstarkes Asphaltadditiv. Hergestellt aus nicht-recycelbaren Plastik. Zusammen mit unseren renommierten Partnern – dem Fraunhofer Institut und der Universität Kassel –  verhelfen wir dem Straßenbau in die Zukunft und tragen zugleich zur Lösung des weltweiten Plastikproblems bei. 

Leistungsstark

Unsere EcoFlakes machen die Straßen stark für die Zukunft und erhöhen insbesondere ihre Standfestigkeit bei guten Alterungseigenschaften.

Kostengünstig

Durch unser Produktionsverfahren bieten wir geringere Kosten für die Asphaltproduktion sowie eine starke Preisstabilität.

Nachhaltiger

Unser Additiv wird aus anderweitig verbrannten Kunststoffen hergestellt und senkt den CO₂-Fußabdruck im Vergleich zu regulärem Asphalt um 30%. Zusätzliches Mikroplastik wird nicht frei!

Qualtitativ

Unsere Rohstoffe werden sorgfältig nachsortiert und durchlaufen eine regelmäßige durch unabhängige Prüfinstitute durchgeführte Qualitätskontrolle. So können wir jederzeit konstante Qualität sowie Gesundheits- und Umweltschutz  gewährleisten. 

Willst du noch mehr erfahren?

Straßen neu denken

Das geht nur gemeinsam. EcoPals baut und geht neue Wege. 

Wir streichen den Begriff Müll und transformieren die wertvolle Ressource Plastik in ein hochwertiges Asphaltadditiv. Wir können Millionen Tonnen von Plastik einen neuen Sinn verschaffen, die Produktion von Plastik sowie Bitumen für den Straßenbau senken und weitere Millionen Tonnen an CO2 Emissionen einsparen.

Potential

Der Straßenbau hat ein enormes gesellschaftliches Potential.

Gemeinsam

Das können wir nur entfalten, wenn wir zusammenarbeiten.

Entwickeln

Und Technologien entwickeln, die uns wirklich weiterbringen.

Unser soziales Ziel

EcoPals treibt die Innovation des Straßenbaus zusammen mit unserer Schwester-Firma NIDISI auch in Ländern des globalen Südens voran. So unterstützen wir Infrastrukturprojekte vor Ort, die Menschen überall auf der Welt zur Eigenverantwortung und Potentialentfaltung verhelfen.

Unser soziales Ziel

EcoPals treibt die Innovation des Straßenbaus zusammen mit unserer Schwester-Firma NIDISI auch in Ländern des globalen Südens voran. So unterstützen wir Infrastrukturprojekte vor Ort, die Menschen überall auf der Welt zur Eigenverantwortung und Potentialentfaltung verhelfen.

Unsere neuesten Entwicklungen

Folge uns auf LinkedIn.

Wir sind bekannt aus...

Kontaktiere uns gerne